Schlagwörter

Ein ereignis- und erfolgreiches Jahr 2011 nähert sich dem Ende. Einer unserer besonderen Höhepunkte war der Austausch mit unserer englischen Partnerschule Ironville & Codnor Park Primary School. Dort beschäftigt sich ebenfalls eine Tolkien-Gruppe englischer Schüler mit der Welt Mittelerde. Nachdem die Engländer uns im Juni besuchten und wir gemeinsam eine große Mittelerde-Ausstellung am Inda-Gymnasium realisiert haben (600 Besucher), statteten wir den Engländern vom 28. 11. bis zum 02. 12. einen Besuch ab. Die Englandreise war für ein großer Erfolg und stellt einen der ersten Englandaustausche seit langem am Inda-Gymnasium dar.

Wir besuchten Oxford, wo Tolkien als Universitätsprofessor gelehrt hat. Dort erkundeten wir Tolkiens College und nahmen seine Originalmanuskripte unter die Lupe, die heute Millionen Euro wert sind. Auch ein Besuch des malerische Chatsworth House stand auf dem Programm. Dort machten wir eine Wanderung durch die schönen Wälder des großen Parks und bewunderten die herrliche Weihnachtsausstellung im Herrenhaus.

Weiterhin stellten die deutschen und englischen Schüler auch in England gemeinsam eine sehenswerte Ausstellung auf die Beine, diesmal zum Roman „Der Hobbit“. Wir hoffen, dass das das Projekt aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit und der tollen Erfahrungen, die die Schüler machen konnten, in den nächsten Jahren fortgesetzt wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements