Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Heute, am 16. 11. 2012, fand in Deutschland der Bundesweite Vorlesetag statt, der von der Stiftung Lesen und anderen Förderern initiiert wird. Auch wir Inda-Gefährten nahmen im Rahmen unseres großen Bibliotheksprojekts „Eine Reise durch Mittelerde“ an dieser schönen Aktion teil. So führten wir in der Stadtteilbibliothek Aachen/Haaren eine Lesung zu Tolkiens „Der Hobbit“ durch.

Insgesamt 25 interessierte Grundschulkinder lauschten gespannt den Inda-Gefährten, die aus dem „Hobbit“ die Kapitel „Hammelbraten“ und „Rätsel in der Finsternis“ vorlasen. Besonders angetan waren die kleinen Zuhörer, dass wir mit verteilten Rollen und den passenden Stimmlagen vorlasen, was z. B. den lustigen Dialogen der drei Trolle eine besondere Komik verlieh. Auch das Rätselduell zwischen Bilbo und Gollum zog die Kinder in den Bann.

Die Stadtteilbibliothek Haaren selbst bot mit ihrer historischen Kulisse einer alten Wassermühle ein passendes Ambiente.

Wir Inda-Gefährten freuen uns sehr im „Hobbit“-Jubiläumsjahr 2012 mit Veranstaltungen wie dieser, anderen Schülern Tolkiens faszinierende Welt näher zu bringen und Kinder zum eigenen Lesen anzuregen!

Advertisements