Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mit einem großen Tusch und lautem Trommelwirbel verkünden wir, dass die Erstausgabe von „Erebor – Fantastische Medien“ heute bei uns eingetroffen ist (siehe Foto). Wir sind total begeistert über die hervorragende Druckqualität des Heftes. Für uns ist es ein Hochgenuss, das Ergebnis unserer vielen Arbeit nun in Händen halten zu können. Und ist ein solches Magazin nicht auch ein Beweis dafür, dass die guten alten Printmedien auch im Onlinezeitalter noch lange nicht ausgedient haben?

„Erebor“ wird morgen beim Tag der offenen Tür des Inda-Gymnasiums Aachen zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt und verkauft. Ab nächster Woche wird es dann auch an der Schule zu haben sein und auch unser Onlinekunden werden nächste Woche beliefert. Wir hoffe, euch gefällt „Erebor“ genau so gut wie uns. Wir sind jedenfalls sicher: „Erebor“ darf in keiner gut sortierten Tolkien-Sammlung fehlen!

Ansonsten gilt für diese Erstausgabe eines einzigartigen Projekts: Erhältlich so lange der Vorrat reicht! Bestellungen bitte an eilmann [at] inda-gymnasium.de

Erebor

Advertisements